ARCHIVES

Juli 2016
Februar 2015
Mai 2014
November 2013
August 2013
Juni 2013
April 2013
Dezember 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
März 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Januar 2011
November 2010
August 2010
März 2010
Januar 2010
November 2009
September 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
August 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
Februar 2005
Januar 2005

ARCHIVE SUMMARY

View by Date
View by Category

MAILING LIST

I want to know more...
<< Melanie Richter   |   NEWS   |   Elektrobahn >>

Energie aus neuen Dimensionen

Kunstakedemiestudenten im WP8

Ausstellungsreihe "THINK TWICE"
Foto: Katarina Schmitt

Stephen Hawking stellte die Theorie auf, dass schwarze Löcher Energie und Materie zwischen verschiedenen Dimensionen austauschen. (siehe ESA) So erging es auch dem WP8 das im November 2010 am Rande des Ereignishorizontes stand und im Begriff war aus dem Raumzeitkontinuum getilgt zur werden. Die letzte Ausstellung des von der Kündigung bedrohten Künstlervereins WP8 wurde bezeichnenderweise von zwei Akademiestudenten, Malwina Wiener (alias Steinhoff) und Satoshi Kojima, organisiert. Somit gelang das, was schon seit Jahren unmöglich schien, der Brückenschlag des ergrauten Künstlervereins zurück zur Quelle der Initiative, den Studenten der Düsseldorfer Kunstakademie. Der über die Jahre in Vergessenheit geratene Ort wurde von den an diesem Abend von den zahlreich erschienenen Kunstakademiestudenten neu entdeckt. Als dann unerwartet der Mietvertrag des WP8 auf unbestimmte Zeit verlängert wurde, lag es auf der Hand die Kunstakademie wieder ins Haus zu bringen. Es bedurfte einiger Überzeugungsarbeit manche der alteingesessenen Mitglieder des Vereins für das Konzept von Ausstellungen junger Künstler im WP8 zu gewinnen. “Think Twice” ist die erste Ausstellungsreihe dieses Projektes und wird von Malwina Steinhoff (Klasse Havekost) kuratiert.

Die Termine und Künstler:

7.5.2011

Katharina Schmitt (Klasse Doig Odenbach) Abschluß
Allan Rand (Klasse Abts)

15.5.2011

Valerie Buchow (Orientierungsbereich)
Jonas Kuhn (Orientierungsbereich)

28.5.2011

Daphne Stahl (Klasse Gursky)
Ali Altin (Klasse Tal R.) Abschluß

4.6.2011

Alexander Wessel (Klasse Anzinger)
Lukas Müller (Klasse Schulze)


Posted by: WP8 e.V. on May 28, 11 | 9:35 am | Profile

COMMENTS